Sie sind hier: Familienzentrum Lünen-Süd Aus unserer Arbeit  
 FAMILIENZENTRUM LÜNEN-SÜD
Was bieten wir?
Aus unserer Arbeit
Konzeption
Unser Team
Gästebuch

TRAININGSKURS FÜR ELTERN VON GRUNDSCHÜLERN

"Supernanny? - Es geht auch anders!"

Unter diesem Titel steht der neue "EFFEKT"-Kurs, der kurz nach den Osterferien starten wird. Diesmal richtet sich das Angebot des Familienzentrums besonders an Eltern, deren Kinder im Grundschulalter sind. Gerda Schulte-Gräwe von der Ev. Familienbildungsstätte in Dortmund stellt Eltern, die sich für diesen Kurs anmelden, das Konzept "EFFEKT" vor. Sie berät bei aktuellen Fragen und Problemen und hilft, den Erziehungsalltag zu vereinfachen und Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern.




 

Kurs-Themen

Mittwoch, 9. April Wie kann ich das Selbstvertrauen meines Kindes stärken?
Mittwoch, 16. April Wie erkläre ich meinem Kind klare Regeln?
Mittwoch, 23. April Wie kann ich mit schwierigen Erziehungs-Situationen umgehen?
DIENSTAG, 29. April Wie kann ich Stress in der Erziehung bewältigen?
Mittwoch, 7. Mai Wie unterstütze ich Freundschaften meines Kindes am besten?
Mittwoch, 14. Mai Wie stärke ich mein Kind im Umgang mit verschiedenen Kulturen?



 

Der Elternkurs besteht aus sechs Kursabenden, die jeweils von 19 bis 21.15 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus in Lünen-Süd, Jägerstraße 57, stattfinden. Die Teilnahme am Kursus kostet pro Person 30 Euro (pro Elternpaar 40 Euro), eine vorherige Anmeldung ist Grundbedingung. Sollte es für Sie aufgrund Ihrer finanziellen Situation schwierig sein, den Kurs-Beitrag zu bezahlen, sprechen Sie uns, bitte, an. In diesem Fall helfen wir gern weiter. Info-Blätter und Anmelde-Formulare erhalten Sie in den Lünen-Süder Schulen (Overberg-, Paul-Gerhardt- und Kielhornschule) sowie in den Kindergärten und Kirchengemeinden. Die Teilnahme ist auf höchsten 14 Personen begrenzt, deshalb bitten wir Sie unbedingt um baldige Anmeldung. Anmeldeschluss ist am 3. April.




Notinseln: Familienzentrum und IGS helfen Kindern | Wir werden Familienzentrum!