Sie sind hier: Gemeindeleben am Zentrum Horstmar Was die Gemeinde bewegte  
 WAS DIE GEMEINDE BEWEGTE
2011
2010
2009
2008
Alle Ereignisse
 GEMEINDELEBEN AM ZENTRUM HORSTMAR
Kirchenmusik
Frauen
Eltern-Kind- und Kinder-Gruppen
Kinder und Jugendliche
Senioren
Bühnenfeger
Gemeindecafé
Umweltmanagement
Treffpunkt für Trauernde
Konfi-Unterricht
Presbyterium und Ausschüsse
Gemeindeversammlung
Was die Gemeinde bewegte
Vereinigungsprozess

JAZZ-ABEND MIT "MANO UND PIANO"
 

ca. 30 Personen hatten sich zu dem Jazz-Abend angemeldet, mehr als 40 Teilnehmer kamen und verbrachten am 17. 9. einen wunderbaren anregenden Freitag Abend im Gemeindehaus. Den beiden aus Münster kommenden Musikern steckt der Jazz "im Blut", und die Leidenschaft für die Musik, die sie weitgehend selbst gedichtet und komponiert hatten, übertrug sich auf die Zuhörer.
"Mano", die in Dortmund an der Jazz-Akademie studiert hatte, ging immer wieder in ihren Überleitungen auf das Publikum ein. Hinter "Piano" verbirgt sich ein alter Horstmarer Vollblutmusiker: Volker Rasch. Er war es auch, der viele der Lieder gedichtet und komponiert hatte.
Die Lieder drehten sich um die schönste Sache der Welt, die Liebe, deren unterschiedliche Facetten ausgeleuchtet und pointiert dargestellt wurden.
Nach dem musikalisch geistreichen witzigen Vortrag klang der Abend bei Zwiebelkuchen, Quiche und einem Glas Wein bzw. Wasser aus. Die angeregte Unterhaltung zeigte, wie sehr die Hörer das Programm genossen hatten. Auch die Stiftung konnte ein wenig von diesem Abend profitieren: über 150 Euro kamen zusammen, nachdem die Auslagen abgezogen worden waren.




 

Mano und Piano 




Afrikanischer Abend | Churchtours Juli 2010