Sie sind hier: Gemeindeleben am Zentrum Horstmar Was die Gemeinde bewegte  
 WAS DIE GEMEINDE BEWEGTE
2011
2010
2009
2008
Alle Ereignisse
 GEMEINDELEBEN AM ZENTRUM HORSTMAR
Kirchenmusik
Frauen
Eltern-Kind- und Kinder-Gruppen
Kinder und Jugendliche
Senioren
Bühnenfeger
Gemeindecafé
Umweltmanagement
Treffpunkt für Trauernde
Konfi-Unterricht
Presbyterium und Ausschüsse
Gemeindeversammlung
Was die Gemeinde bewegte
Vereinigungsprozess

FRAU HECHT FEIERT DIENSTJUBILÄUM
 

Mit gelben Rosen gratulierten die 40 Kinder der evangelischen Kindertageseinrichtung "Zur Arche" in Niederaden ihrer Erzieherin Helga Hecht zum 25. Dienstjubiläum. Im August 1974 hatte die heute 55-Jährige im Kindergarten St. Georg begonnen und war dort bis Juli 1981 tätig. Seit dem 2. Mai 1993 "arbeitet" sie nun schon in Niederaden und damit in der Nähe ihres Zuhauses. In 25 Jahren habe sie sicher einen reichen Schatz an Erfahrungen gesammelt, vermutete Pfarrerin Andrea Ohm beim Gottesdienst zum Jubiläum.
"Vieles hat sich verändert, vieles ist auch schwieriger geworden", sagte Helga Hecht, doch das Leben mit den Kindern begeistert sie noch heute. "Ich habe den Schritt zur Erzieherin nie bereut", sagte die Jubilarin, die zusammen mit ihrem Mann Engelbert und ihren beiden Kindern viele ehemalige Weggefährten und Freunde bei der Feier begrüßen durfte.
(Viele Grüße und bis bald
Bernd Kampmann)




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Was die Gemeinde bewegt | Fassadenrenovierung