Sie sind hier: Gemeindeleben an den Zentren Lünen-Süd und Gahmen Was die Gemeinde bewegte 2006-2011  
 GEMEINDELEBEN AN DEN ZENTREN LÜNEN-SÜD UND GAHMEN
Gitarrenchor
Frauenhilfe
Krabbel- und Spielgruppen
Posaunenchor
Kinder/Jugend
Der Frühstücksbasar
Das Marktcafé
Mittagstisch
Konfi-Unterricht
Konfirmations-Bilder
Treff am Abend
Kirchen-Kino-Preußen
Offene Angebote
Was die Gemeinde bewegte 2006-2011

WELTGEBETSTAG DER FRAUEN 2009
 

Die Gottesdienstordnung haben Frauen aus sieben Konfessionen aus Papua-Neuguinea vorbereitet. Ihnen waren die Versöhnung zwischen den Völkern ihrer Heimat und die Verbesserung der Situation der Frauen die größten Anliegen. Mit der Kollekte aus den Gottesdiensten werden in diesem Jahr insbesondere Projekte von Frauen in Papua-Neuguinea unterstützt, darunter die Arbeit von Organisationen in der ehemaligen Bürgerkriegsregion Bougainville.
Mit viel Einsatz und Freude hatte sich die Gebetstagsgruppe der Frauenhilfe in Gahmen mit Pfarrerin Andrea Ohm auf den Gottesdienst vorbereitet. Sie hatten sich mit der Situation in Papua Neuguinea beschäftigt, die Texte erarbeitet und den Gottesdienstraum liebevoll geschmückt.
Im Anschluss an den Gottesdienst gab es selbstgebackenes Brot und Kuchen.

Mehr über die Organisation des Weltgebetstages und das besondere Anliegen der diesjährigen Aktion finden sie hier:
http://www.weltgebetstag.de/




 
 



 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Besuch in der Ausstellung `Rosenstraße 76´ | Schwere Vorwürfe der SPD-Gahmen