Sie sind hier: Gemeindeleben an den Zentren Lünen-Süd und Gahmen Was die Gemeinde bewegte 2006-2011  
 GEMEINDELEBEN AN DEN ZENTREN LÜNEN-SÜD UND GAHMEN
Gitarrenchor
Frauenhilfe
Krabbel- und Spielgruppen
Posaunenchor
Kinder/Jugend
Der Frühstücksbasar
Das Marktcafé
Mittagstisch
Konfi-Unterricht
Konfirmations-Bilder
Treff am Abend
Kirchen-Kino-Preußen
Offene Angebote
Was die Gemeinde bewegte 2006-2011

REINOLD KLUGE ÜBERGIBT AN ANDREAS RINKE
 

Nach 32 Jahren Chorleiter-Tätigkeit im Ev. Posaunenchor Preußen, Lünen-Süd, übergibt Reinhold Kluge den Dirigentenstab am 22. März im Rahmen eines Festkonzerts in jüngere Hände. Sein zunächst noch kommissarischer Nachfolger wird Andreas Rinke sein.
Als Bläser schaut Reinhold Kluge auf 58 Jahre aktive Mitgliedschaft im Preußen-Chor zurück, in denen er dem Posaunenchor immer treu verbunden war. Sein persönlicher Einsatz für den Chor ist ihm immer ein Herzensanliegen geblieben, und für die Chormitglieder ist nach wie vor spürbar, dass der Posaunenchor für ihn mehr ist als nur eine Bläsergemeinschaft. So wird der Chor auch in Zukunft nicht auf seine bläserische Erfahrung verzichten müssen, mit Tenorhorn und Tuba wird er den Chor auch zukünftig verstärken.
„Nach längerem Zögern ist Reinhold Kluge bereit, bis auf weiteres die musikalische Leitung des Posaunenchores zu übernehmen,“ heißt es in der Posaunenchor-Chronik des Jahres 1977. Aus diesem vorsichtigen Anfang sind viele Jahre geworden, in denen Kluge den Chor mit viel Engagement stetig auf- und ausgebaut hat. Der Chor hat ihm während dieser Jahre viele Glanzpunkte zu verdanken. Eine erste Schallplatten-Aufnahme, das „Milleniums-Konzert“ in der Kathedrale in Manchester/England und einige andere Konzert-Reisen nach England und Holland gehören dazu sowie die Teilnahme an zahlreichen Festkonzerten, Gottesdiensten und Volksfesten vor Ort und in der Umgebung von Lünen. Auch an die verschiedenen Bläserfreizeiten erinnern sich die Chormitglieder gern. Das alles neben unzähligen Auftritten bei Gottesdiensten und festlichen Anlässen der Gemeinde. Besonders im Blick stand jedoch immer die Jungbläser-Arbeit, sodass der Chor unter Reinhold Kluges Leitung stetig gewachsen ist. Heute gehören 32 aktive Bläserinnen und Bläser im Alter von 12 bis über 70 Jahren zum Chor. Gleichermaßen kirchliche Choral-Begleitung und konzertante Musik verschiedener Epochen wie auch volkstümliche Blasmusik gehören zum umfangreichen Repertoire. Andreas Rinke kam Anfang 2008 nach seinem Umzug nach Lünen zum Chor, wo er sich seitdem als aktiver Bläser wie auch als Chorleiter engagiert. Als erfahrener Chorleiter und Kantor tritt er das Erbe von Reinhold Kluge an und wird dem Posaunenchor Preußen sicher neue musikalische Akzente verleihen.
Gisela Kortenbruck

Mehr aus der Arbeit des Posaunenchores gibt es hier:
www.posaunenchor-preussen.de




 
 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



 

.
.
.
.
Mit Andreas Rinke hat sich ein ausgezeichneter Nachfolger gefunden. Der hochqualifizierte und vielseitige Musiker ist selbst begeisterter Bläser und bringt viel Engagement und große Erfahrung mit in die neue Aufgabe. Zunächst nur kommissarisch über nimmt er die Chorleitung für die nächsten Wochen, eine Verlängerung steht in Aussicht.




 

Andreas Rinke

Kindergottesdienst am 15.03.09 | Besuch in der Ausstellung `Rosenstraße 76´