Sie sind hier: Gemeindeleben an den Zentren Lünen-Süd und Gahmen Was die Gemeinde bewegte 2006-2011  
 GEMEINDELEBEN AN DEN ZENTREN LÜNEN-SÜD UND GAHMEN
Gitarrenchor
Frauenhilfe
Krabbel- und Spielgruppen
Posaunenchor
Kinder/Jugend
Der Frühstücksbasar
Das Marktcafé
Mittagstisch
Konfi-Unterricht
Konfirmations-Bilder
Treff am Abend
Kirchen-Kino-Preußen
Offene Angebote
Was die Gemeinde bewegte 2006-2011

AKTUELLES AUS PREUßEN
 

Vereinigungsfeier am 12. Juni 2011 Die Vereinigungsfeier rund um die Ev. Kirche in Lünen-Süd wurde zu einem bunten, fröhlichen Fest mit vielen schönen Beiträgen, Darstellungen und guten Wünschen.

 

Das Siegel der Gemeinde Horstmar-Preußen Eine neue Gemeinde braucht auch ein neues Siegel. Dieses verflochtene Doppelkreuz, um geben vom neuen Namen der Gemeinde, ist nun das offiziell beschlossene und genehmigte Siegel.

 

Evangelischer Kirchentag 2011 in Dresden 120 000 evangelische Christinnen und Christen waren nach Dresden gekommen. Darunter auch Gemeindeglieder aus Horstmar und Preußen. Sie erlebten beeindruckende Tage in einer wunderschönen Stadt

 

Letzte Sitzung des Presbyteriums Preußen Am 18. Mai kam das Presbyterium der Kirchengemeinde Preußen zu seiner letzten Sitzung zusammen.

 

Workshop beschreibt die Jugendarbeit Insgesamt 19 Jugendmitarbeiter kamen am 17. Juni zusammen, um die weiteren Schritte in der Jugendarbeit in der Gemeionde zu beschreiben.

 

Konfirmation am 15. Mai 2011 Am 15.Mai 2011 zogen 24 Konfirmandinne und Konfirmanden in die voll besetzte Kirche ein.

 

Konfirmation am 08.Mai 2011 In einem feierlichen Gottesdienst wurden die Konfirmandinnen und Konfirmanden durch Pfarrer Volker Jeck konfirmiert.

 

Gospel-Gottesdienst zum 1. Mai Mit einem fröhlichen Gottesdienst wurde am 1. Mai die Kinderbibelwoche abgeschlossen. Zugleich war der Gottesdienst der Abschluss des Gospel-Workshops, den David Thomas im Paul Gerhardt Haus durchgeführt hatte.

 

Kinder-Bibel-Woche Am 26. April begann im Gemeindezentrum die diesjährige Kinderbibelwoche. Das Thema lautete: Fürchte dich nicht. Ich habe dich bei deinem Namen gerufen.

 

Ostergottedienste feierten das Leben Die Ostergottesdienste in der Gemeinde feierten das neue Leben mit feierlichen und fröhlichen Gottesdiensten